Immer mit der Ruhe Dreifinger-Faultiere verbringen die meiste Zeit in Baumkronen und ernähren sich vor allem von Blättern, einer sehr energiearmen Kost. Auch deswegen haben sie einen niedrigen Stoffwechsel und bewegen sich extrem langsam. So blieb dem Fotografen ausreichend Zeit, auf diesen Ameisenbaum zu klettern und das Foto zu schießen. Es entstand an der brasilianischen Küste im Atlantischen Regenwald, einem der artenreichsten Lebensräume der Welt Fotograf: @lucianocandisani Mehr dazu und viele andere spannende Themen in der aktuellen Ausgabe von @geomagazin 06/2018 #geo #geomagazin #geomagazine #natur #nature #animal #tier #baum #tree #rainforest #regenwald #faultier #sloth

  • Immer mit der Ruhe Dreifinger-Faultiere verbringen die meiste Zeit in Baumkronen und ernähren sich vor allem von Blättern, einer sehr energiearmen Kost. Auch deswegen haben sie einen niedrigen Stoffwechsel und bewegen sich extrem langsam. So blieb dem Fotografen ausreichend Zeit, auf diesen Ameisenbaum zu klettern und das Foto zu schießen. Es entstand an der brasilianischen Küste im Atlantischen Regenwald, einem der artenreichsten Lebensräume der Welt Fotograf: @lucianocandisani Mehr dazu und viele andere spannende Themen in der aktuellen Ausgabe von @geomagazin 06/2018 #geo #geomagazin #geomagazine #natur #nature #animal #tier #baum #tree #rainforest #regenwald #faultier #sloth
  • 2018-05-23 09:06:05

13 Comments:

1,086 Likes: